Im Internet gefunden werden

Einwilligungserklärung für Online-Zahnarztsuche der BLZK erforderlich

Ende 2015 wurde die Online-Zahnarztsuche der BLZK auf www.blzk.de wieder online geschaltet. Zahnärzte, die mit ihren Praxisadressen in der Suchmaschine erscheinen wollen, müssen dem zuständigen Zahnärztlichen Bezirksverband eine schriftliche Einwilligungserklärung übermitteln. Dies ist aus datenschutzrechtlichen Gründen zwingend erforderlich.

Die Online-Zahnarztsuche ist ein weiterer Internet-Service der Kammer für Zahnarztpraxen und Patienten. Zahnärzte, die in Bayern niedergelassen sind, haben die Möglichkeit, sich in die Online-Zahnarztsuche aufnehmen zu lassen. Automatisch aufgelistet wird allerdings nur, wer zuvor der Veröffentlichung seiner Stammdaten schriftlich zugestimmt und die Einwilligungserklärung per Post oder Fax an den zuständigen ZBV übersandt hat. Da die Online-Zahnarztsuche praxisbezogen ist, können nur die jeweiligen Praxisinhaber aufgeführt werden.

Zu den Stammdaten gehören:

  • Nachname, Vorname und Titel des Praxisinhabers
  • Anschrift und Telefonnummer der Praxis
  • gegebenenfalls Fachgebiet (Oralchirurgie, Kieferorthopädie oder Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie)


Vom Parkplatz bis zur Fremdsprache

Die neue Online-Suche funktioniert wie die Vorgängerversion. Mithilfe eines Online-Formulars ist es möglich, selbstständig Zusatzinformationen über die Praxis (zum Beispiel Homepage und Email-Kontakt, Hinweise auf Parkmöglichkeiten, barrierearmen Zugang, Sprachen und Hausbesuche) zu veröffentlichen.


Einwilligungserklärung im QM Online

Weitere Informationen zur Online-Zahnarztsuche und die nötige Einwilligungserklärung finden Sie im Rundschreiben 3/2015 und im QM Online der BLZK unter der Rubrik „BLZK info”: https://qm.blzk.de/blzk/web.nsf/id/pa_rundschreiben.html

Laden Sie das Formular für den für Sie zuständigen Zahnärztlichen Bezirksverband herunter und senden Sie die Einverständniserklärung - falls noch nicht geschehen - direkt an Ihren ZBV, nicht an die BLZK.


Kontakt:

Isolde M. Th. Kohl, Leiterin Geschäftsbereich Kommunikation der BLZK,
Telefon: 089 72480-211, Telefax: 089 72480-444, E-Mail: presse@blzk.de

Zurück